Julia berichtet immer sehr schön mit Fotos. Diesen Bericht möchte ich euch nicht länger vorenthalten, vielleicht bloggt sie bald direkt hier.

Guten Morgen zusammen,

Dieser kleine Freund sucht noch ein Beet. Ich habe gestern ein Töpfchen mit Blumen in die Erde gebracht und die Melde in einen Topf mit Abflusslochern umgetopft. Für die Zucchini/ Kürbis war leider kein Platz. Vielleicht wird heute ein Beet fertig, wo er rein kann. Die Melde müsste dann wohl auch in ein großes Beet, sobald Platz ist.

2013-06-16_Julia1

Diese Tassen und Teller stehen bei der Sitzecke. Weiß jemand wo das herkommt? (Vielen Dank an Maike, Nina und Alex für die Tassen und Teller!) Die Tassen scheinen neu zu sein. Wenn das geklärt ist, könnte man alles spülen und ne ordentliche (Plastik-) Kiste mit Deckel dafür finden. Dann könnte man es regelmäßig benutzen.

image2

Wir haben Geschenke gekriegt. Süße Stoffbeutel mit Blümchen bepflanzt außen am Zaun. Sieht toll aus!

image3

Außerdem habe ich schon Himbeeren, Johannisbeeren und Pflaumen gesehen. Es wächst alles so langsam, wie aufregend. Leider habe ich auch einen Hundehaufen gesehen. :/ Wir müssen unsere kurzen, klaren Verhaltensegeln vorne am Tor anbringen. Ich fang nachher mal an.

Außerdem hatten wir über einen Giessdienst gesprochen. Esteban oder Maike, gibt es dazu schon eine Platform?

Besonders die Tomaten müssen auch gegossen werden obwohl es geregnet hat. Ein paar der Stangenbohnen sahen gestern Abend leider nicht so gut aus. Vielleicht erholen sie sich wieder.
Puh, nach so vielen Infos… Ich hätte gerne Feedback zu Verhaltensregeln, Giessdienst und dem Geschirr. :)

LG Julia